Home


Der Skiclub Saarlouis-Roden e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der für Mitglieder und Nichtmitglieder verschiedene sportliche und gesellschaftliche Angebote über das ganze Jahr zur Verfügung stellt. 

_______________Aktuelles______________

Mitgliederversammlung am Donnerstag 20.06.2024, Pfarrheim Wallerfangen,Villeroystr. 6, 66798 Wallerfangen 19.00 Uhr . Das Skitraining entfällt an diesem Tag. Weitere Infos dazu hier .
Sollte jemand von euch Interesse haben im Vorstand tätig zu werden bzw. diesen zu unterstützen, kann er/sie gerne Tobias Fellinger kontaktieren: orga@skiclub-roden.de

Unsere neue Vereinssatzung !

Unser neues Jahresheft 2023/2024 ist da !

Skitraining jeden Donnerstag 19 Uhr in der Sporthalle Saarlouis-Beaumarais.

Nordic Walking Montags 18.30 Uhr ab Parkplatz Ökosee Dillingen.

Kooperation mit unserem Partner Trick 17 Trier: Mitglieder unseres Skiclubs erhalten auf alle Fahrten 10% Rabatt. https://trick17-trier.de/tagesfahrten/alle-termine.html

Anmeldungen und Informationen bei Tobias Fellinger: +49 1516 2616358 / orga@skiclub-roden.de

Zertifikat unserer DSV Skischule

Anmeldung zum Newsletter

_____________________________________

Skifahren
Ein ausgewähltes Angebot an Skifahrten gibt jedem die Möglichkeit, mit Familie oder Freunden zusammen mit anderen begeisterten Skifahrerinnen und Skifahrern schneereiche, herrliche Tage in den Skigebieten Europas zu verbringen.

Sommerprogramm
Im Sommer steht das Vereinsleben nicht still.
Unterschiedliche Aktivitäten werden rechtzeitig angekündigt.

Skitraining
Die körperliche Vorbereitung und Fitness für Ihren Skisport holen Sie sich am besten bei unserem Skitraining unter der Anleitung unserer Übungsleiter und Trainer jeden Donnerstag um 19 Uhr, Sporthalle Beaumarais (Bruchwiesenhalle)

Die aktuell ausgeschriebenen Fahrten und Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik TERMINE



Wir bieten ein wöchentliches Skitraining an: jeden Donnerstag um 19 Uhr in der Bruchwiesenhalle in Beaumarais (Bruchwiesenstr. 4, 66740 Saarlouis)

Euch erwartet ein abwechslungsreiches Angebot an Ausdauer-, Konditions- und Krafttraining, Fitness- und Dehnübungen. Es ist für jeden etwas dabei. Schließlich sollen alle begeisterten Ski- und Snowboardfans gesund, verletzungsfrei und mit viel Kondition durch die Wintersaison kommen.

Radfahren und Mountainbiking.

Bei Interesse: E-Mail an info@skiclub-roden.de


Bei Interesse: E-Mail an info@skiclub-roden.de


Unser Nordic Walking findet jeden Montag um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt: Parkplatz Ökosee Dillingen.

Bei Interesse: E-Mail an info@skiclub-roden.de


Der Spaß soll im Vordergrund stehen. Kommt einfach vorbei und macht mit. Auch Eure Bekannten und Freunde sind zum Mitmachen herzlich eingeladen.


Was für den Autofahrer die Straßenverkehrsordnung, das sind die FIS-Regeln für den Schneesportler.

“weiterlesen“

FIS-Regel 1: Rücksicht auf die anderen Skifahrer und Snowboarder
» Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt oder ihn in der Ausübung seiner Tätigkeit einschränkt. «

FIS-Regel 2: Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise
» Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen. «

FIS-Regel 3: Wahl der Fahrspur
» Der von hinten kommende Skifahrer oder Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet. «

FIS-Regel 4: Überholen
» Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt. «

FIS-Regel 5: Einfahren und Anfahren
» Jeder Skifahrer und Snowboarder, der in eine Skiabfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. «

FIS-Regel 6: Anhalten
» Jeder Skifahrer und Snowboarder muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich frei machen. «

FIS-Regel 7: Aufstieg und Abstieg
» Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen. «

FIS-Regel 8: Beachten der Zeichen
» Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierungen und Signale beachten. «

FIS-Regel 9: Hilfeleistung
» Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.«

FIS-Regel 10: Ausweispflicht
» Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben. «

“weniger“

Details dazu findet Ihr hier